Hyaluronsäure - Gelenkinjektionen

Hyaluronsäure ist ein Knorpelschutzstoff, welcher in Gelenke injiziert wird. Hierdurch verbessern sich die mechanischen Eigenschaften des vorhandenen Knorpels. Voraussetzung ist das Vorhandensein von ausreichender Knorpelsubstanz.

Ihr Nutzen

  • Verzicht auf Kortison
  • Stärkung des noch vorhandenen Knorpels
  • Fehlende Nebenwirkungen